Über die Wiese oberhalb des Schießstandes Zederhaus und anschließend einen schmalen Waldweg zur Marislalm, von dort mit dem Ziel im Blick durch ein weitläufiges, kupiertes Kar zum Gipfel. Abfahrt in unberührtem Pulver, längere Querung auf Höhe der Alm, dann durch lichten Lärchenwald und tief verschneite Schläge ins Tal.

» Mehr Fotos